famiglia falconierabice

Bice Bugatti-Segantini

Wer war Bice Bugatti? In einer Ausstellung die 2010 in der Chiesa Bianca di Maloja stattfand, war dies eine zentrale Frage.

Zusammen mit dem Bice Bugatti Club von Nova Milanese wurde die berühmte Bugatti Familie vorgestellt. Luigi Rossi, ein profunder Kenner der Materie hatte recherchiert und viel Interessantes und Unbekanntes gefunden. Ein breiter Raum war Carlo Bugatti gewidmet, dem Möbeldesigner und Vater von Rembrandt,der durch sein Tierplastiken berühmt ist und natürlich Ettore und seinen einzigartigen Autos.

Doch wer war Bice? Ich habe ich nach Antworten gesucht, denn bislang war sie für mich die Lebensgefährtin von Giovanni Segantini, Mutter von Gottardo, Alberto, Mario und Bianca – aber eigentlich wusste ich von ihr nichts.

Es gestaltete sich als äusserst schwierig, etwas über Bice zu erfahren. Erst nach und nach entdeckte ich in Briefen und Dokumenten das Leben meiner Grossmutter, herausgelöst aus dem Schatten ihres berühmten Mannes Giovanni.

Einerseits wird darin die Zusammengehörigkeit der Familien Segantini - Bugatti deutlich. Andrerseits erlebt man die neunzehn glücklichen Jahre der Familie Segantini mit Giovanni. Man erfährt aber auch, mit welchen riesigen Schwierigkeiten die Familie Segantini nach Giovannis plötzlichen Tod zu kämpfen hatte.